ein Mann, der auf einem Stuhl sitzt, umgeben von Smart-Home-Geräten

10 Wege, wie Smart Homes unser Leben beeinflussen

Hier sind 10 Möglichkeiten, wie intelligente Häuser unser Leben beeinflussen. Mit den richtigen Smart-Home-Geräten kann Ihr Alltag einfacher und bequemer sein als je zuvor! 

Lesen Sie weiter!

#1 Machen Sie sich das Leben leichter

Automatische Lichter und Schlösser, Geräte, die von Ihrem Telefon aus ein- und ausgeschaltet werden können, Musik, die abgespielt wird, sobald Sie sich Ihrem Haus nähern - die Liste der Smart-Home-Vorteile ist lang. Indem Sie einfach Smart-Home-Geräte zu Ihrer bestehenden technischen Ausstattung hinzufügen, werden Sie Ihr Leben einfacher als je zuvor gestalten. 

#2 Sicherheit für Sie und Ihre Familie

Auswirkungen von Smart Home - Sicherheit für Ihre Familie

Wenn Sie bei der Arbeit oder unterwegs sind, können Ihre intelligenten Geräte die Dinge im Auge behalten. Bewegungssensoren erkennen, wenn sich Personen in der Nähe aufhalten, und sorgen so für Sicherheit im Falle eines Einbruchs. Ihre intelligente Beleuchtung kann sich automatisch einschalten, wenn sie eine Bewegung erkennt, damit Einbrecher nicht wissen, dass Sie nicht zu Hause sind. Intelligente Kameras mit Gesichtserkennungstechnologie können Sie darauf hinweisen, dass ein Fremder in Ihr Haus eindringt, und das könnte den entscheidenden Unterschied ausmachen, wenn jemand in Ihr Haus einbricht, während Sie nicht da sind.

Mit intelligenten Schlössern und Garagentoren können Sie kontrollieren, wer wann Zutritt zu Ihrem Haus hat. Das ist hilfreich, wenn Sie etwas im Haus vergessen haben oder nicht möchten, dass unerwünschte Besucher unangemeldet vorbeikommen.

#3 Sparen Sie Geld

Ein Smart-Home-System kann Ihnen in vielerlei Hinsicht helfen, Geld zu sparen. Es gibt Sensoren, die automatisch das Licht ausschalten oder dimmen, und es gibt intelligente Thermostate, die Geld sparen, weil sie wissen, wann sie die Temperatur regulieren müssen. Es gibt auch Systeme, mit denen Sie all diese Geräte von jedem Ort der Welt aus steuern können, der über eine Internetverbindung verfügt. Wenn Sie z. B. im Urlaub sind, können Sie Ihr Thermostat ganz einfach so einstellen, dass Ihr Haus nicht zu heiß oder zu kalt wird, während Sie weg sind.

#4 Umweltfreundlich

Einer der größten Vorteile von Smart Homes ist ihre Umweltfreundlichkeit. Smart-Home-Geräte sind oft energieeffizient, das heißt, sie verbrauchen weniger Strom und treiben Ihre Stromrechnung nicht in die Höhe. Das ist sowohl für Sie als auch für Mutter Natur gut. Außerdem sparen Sie bei den Kosten für Klimaanlage und Heizung - ganz zu schweigen davon, dass Sie mit intelligenten Thermostaten Geld sparen können, wenn Ihr Haus nicht so energieeffizient ist, wie es sein könnte.

#5 Verbesserung der Gesundheit

Smart Homes machen es den Menschen leichter, ihre Gesundheit zu überwachen. Mit Hilfe von Apps, intelligenten Waagen und anderen Geräten, die sich über eine Internetverbindung verbinden lassen, können Menschen jeden Schritt und jede verbrannte Kalorie verfolgen. Ein intelligenter Kühlschrank könnte den Nutzern mitteilen, wenn Lebensmittel verdorben sind; intelligente Waagen könnten helfen, Nährstoffmängel in der Ernährung der Nutzer zu erkennen; intelligente Geräte könnten es den Nutzern ermöglichen, ihre Heizungs-/Kühlungssysteme so einzustellen, dass ihre Häuser im Sommer kühl und im Winter warm bleiben.

#6 Mehr Zeit für Selbstverbesserung

Auswirkungen von Smart Home auf das Leben - mehr Zeit für die eigene Entwicklung

Wenn Sie so viele Aufgaben im Haus wie möglich automatisieren, haben Sie mehr Zeit für Selbstverbesserung wie z. B. Lesen, Workout, Online-Kurse und alles, was Ihnen hilft, nach einem langen Tag zu entspannen.

#7 Schutz von Haustieren 

Wenn Sie unterwegs sind, kann Ihr Smart Home auf Ihren Hund oder Ihre Katze aufpassen. Behalten Sie sie mit Haustierkameras im Auge, mit denen Sie per Smartphone nachsehen können. Oder wenn Sie sich Sorgen machen, was Ihr Hund anstellt, wenn er den ganzen Tag allein ist, installieren Sie eine automatische Tür, die ihm nur zu bestimmten Zeiten oder nach dem Erledigen seines Geschäfts Zutritt gewährt.

#8 Geringere Wartungskosten

Intelligente Häuser verbrauchen in der Regel weniger Energie, was sich in niedrigeren Wartungskosten niederschlägt. Intelligente Thermostate nutzen beispielsweise Systeme wie Geofencing und Lernfunktionen, die darauf ausgelegt sind, in intelligenten Häusern Energie und Geld zu sparen. Außerdem können intelligente Häuser aus der Ferne gesteuert werden, sodass Sie Ihre Beleuchtung und Geräte von überall aus ausschalten können. 

# 9 Mit geliebten Menschen in Kontakt bleiben

smart home impact - in Kontakt mit den Liebsten bleiben

Ein offensichtlicher Vorteil von Smart Home ist die Möglichkeit, mit den Angehörigen in Kontakt zu bleiben. Mit ihnen von überall und zu jeder Zeit sprechen zu können, kann Ihnen mehr Seelenfrieden geben, auch wenn Sie ihn nicht immer brauchen. Ganz gleich, ob Sie sich beruflich in einem anderen Bundesland befinden oder gerade einen spontanen Ausflug mit Freunden gemacht haben - es ist einfach, in Kontakt zu bleiben, wenn Sie alles über Ihr Smartphone steuern können.

#10 Mit der Zeit besser werden

Auch wenn Smart Homes nicht für jeden das Richtige sind, wird die Smart-Home-Technologie jeden Tag besser und zugänglicher. Wenn Sie noch unschlüssig sind, ob Sie ein solches Gerät haben möchten, sollten Sie diese Faktoren berücksichtigen, die für ein intelligentes Haus sprechen.

Endnote

Zusammenfassend lässt sich sagen: Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihren Lebensstil zu verbessern, Ihre monatlichen Rechnungen zu senken und mehr Zeit für sich selbst zu haben, sollten Sie unbedingt in ein intelligentes Zuhause investieren. 

Lesen Sie diesen Artikel und lassen Sie sich inspirieren von Ideen für die Heimautomatisierung im Jahr 2022.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert